•  DSC6811
  •  DSC6616
  • DSC 0063
  • IMG 3196
  • DSC 0596
  • IMG 3914
  • BP2A5147
  •  WM16912

++ Deutsche Hochschulmeisterschaft ++

Cottbus: Erfolgreiches Abschneiden für hessische Boxer bei der Hochschulmeisterschaft

Ramona Graeff boxt sich souverän und mehr als verdient zur diesjährigen deutschen Hochschulmeisterin und gleichzeitig besten Boxerin des Turniers. Super!! Wir gratulieren!

Valon Uka stellte sich kurzfristig der großen Aufgabe und bewies Mut. Im ersten Kampf hatte er einen starken Gegner vor sich, der direkt mit Druck in die erste Runde einstieg. Valon bleibt ruhig, setzt gekonnt die Taktik um und boxt den Gegner schön aus, sodass dieser in der zweiten Runde aufgibt! Leider verliert er seinen zweiten Kampf. Insgesamt holt Valon also Silber – Klasse Leistung!

Balier Saberi siegte im B-Turnier im Halbweltergewicht gegen Minh Duc Dang.

Lukas Brauschke, der Grundschullehramt studiert, musste sich nach seinem Sieg im Viertelfinale gegen Alexander Denzel am Samstagmorgen, am gleichen Tag am Abend mit dem Bronzeplatz zufrieden geben, da er sich gegen den haushohen Favoriten und merhfachen DM aus HH, Daniel Meyer von der Hochschule Wismar, nach Punkten geschlagen geben musste.

Daniel Büyükbalik von der UNI Gießen, verlor auch im Halbfinale, sehr umstritten nach Punkten gegen den Würzburger
Raphael Rogers.

Begleitet wurden unsere Athleten von Ronald Leinach und Pasquale Ferraro

Hessischer Boxverband e.V.
Langendiebacher Str.53 | 63526 Erlensee | Telefon: 0157 58 00 45 32 | info [at] hessischer-boxverband.de